Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / Verhängnisvolles "Sexting" - Üble Erpressungen mit peinlichen Webcam-Filmchen

Bochum (ots) - Es kommt immer wieder und bundesweit vor - auch in unserem Revier Bochum, Herne und Witten. ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Foto nach einem mutmaßlichen Einbrecher

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0083 Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Dortmund und der Polizei ...

07.12.2018 – 12:11

Polizei Dortmund

POL-DO: Unbekannter Geldabheber gesucht

POL-DO: Unbekannter Geldabheber gesucht
  • Bild-Infos
  • Download

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 1616

Die Polizei fahndet mit Fotos einer Überwachungskamera nach einem unbekannten Geldabheber. Zuvor war einer Dortmunder Seniorin die Geldbörse mitsamt der EC Karte gestohlen worden.

Die 96-jährige Frau hatte am 31. Juli 2018 an der Sparkasse in Dortmund-Hörde Geld abgehoben. Kurz danach stellte sie das Fehlen ihrer Geldbörse fest. Die Tatzeit kann auf 10:35 bis 11:15 Uhr beschränkt werden.

Um 14:22 Uhr des gleichen Tages versuchte ein unbekannter Tatverdächtiger, mit der erbeuteten EC Karte, an einem Bankautomaten an der Mallinckrodtstraße, Bargeld abzuheben. Eine Auszahlung gelang nicht.

Bei dem Versuch entstanden die folgenden Aufnahmen einer Überwachungskamera, mit der die Polizei nach dem unbekannten Mann fahndet.

"Wer kennt den Mann und kann Angaben zu dessen Personalien machen?" Hinweise nimmt die Kriminalwache der Dortmunder Polizei unter 0231 - 132 7441 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Cornelia Weigandt
Telefon: 0231-132 1022
Fax: 0231 132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
https://dortmund.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Dortmund
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Dortmund