Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 060803 - 824 Bundesautobahn A5: Schwerer Verkehrsunfall

    Frankfurt (ots) - Am Mittwoch, den 2. August 2006, gegen 20.55 Uhr war ein 27-Jähriger aus Neu-Anspach mit seinem Alfa Romeo Spider unterwegs auf der A5 in Richtung Süden.

    Kurz nachdem er das Bad Homburger Kreuz passiert hatte, kam er mit seinem Wagen auf der regennassen Fahrbahn nach rechts ab und prallte gegen die Leitplanke. Der 27-jährige Fahrer wurde dabei schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus verbracht werden. Der Schaden an dem Alfa beziffert sich auf mehrere tausend Euro. (Manfred Füllhardt, 069-75582116)

      Bereitschaftsdienst: Franz Winkler, Tel. 0173-6597905.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82109
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage des Polizeipräsidiums Frankfurt a.M.:
http://www.polizei.hessen.de/internetzentral/broker.jsp?uMen=5dc70ee1-825a-f6f8-6373-a91bbcb63046

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: