PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Frankfurt am Main mehr verpassen.

30.11.2021 – 13:38

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 211130 - 1435 Frankfurt-Griesheim: Mutmaßlicher Einbrecher leistet Widerstand bei Festnahme

Frankfurt (ots)

(ne)Gestern Vormittag trieb ein mutmaßlicher Einbrecher auf einem Vereinsgelände in der Eichenstraße sein Unwesen. Im Rahmen der Flucht vor der Polizei wehrte sich der Mann gegen die Festnahmen.

Zeugen meldeten der Polizei, dass sich der 55-Jährige auf dem Gelände aufhielt und dieses ausbaldowerte. Als eine Polizeistreife nach dem Rechten sehen wollte, nahm der Mann Reißaus und flüchtete zu Fuß in Richtung Bahnhof Griesheim. Hier konnten ihn die Beamten einholen und stellen. Der 55-Jährige leistete erheblichen Widerstand gegen seine Festnahme. Mit einer weiteren Streife gelang es der Polizei den Mann zu fesseln und mit zur Dienststelle zu nehmen. Er kam anschließend in eine Haftzelle des Polizeipräsidiums. Bei seiner Durchsuchung fanden die Beamten eine kleine Menge Kokain sowie ein verbotenes Einhandmesser. Durch den Widerstand wurde ein Polizeibeamter leicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm




Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Storys aus Frankfurt
Weitere Storys aus Frankfurt
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main