PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Frankfurt am Main mehr verpassen.

24.10.2021 – 14:00

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 211024 - 1273 Frankfurt-Preungesheim: Raubstraftat

Frankfurt (ots)

(fue) Ein 16-jähriger Frankfurter befand sich am Samstag, den 23. Oktober 2021, gegen 19.45 Uhr, an der Haltestelle "Walter-Kolb-Siedlung", im Marbachweg.

Dort wurde er von drei Jugendlichen angesprochen und in einen nicht einsehbaren Bereich abgedrängt. Hier wurde ihm die Umhängetasche entrissen und daraus 40 EUR Bargeld sowie der Schlüsselbund entwendet. Anschließend zogen sie dem jungen Mann die Oberbekleidung und die Schuhe aus, sodass er auf den Socken in Richtung der Goldpeppingstraße flüchtete. Auf dem Weg zum Gravensteiner Platz traf er dann auf einen Passanten, der die Polizei verständigte. Im Rahmen der Tatort- und Fluchtwegabsuche konnte die Oberbekleidung wieder aufgefunden werden.

Die drei Täter werden beschrieben als etwa 19 Jahre alt und von südeuropäischem Erscheinungsbild.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm




Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Frankfurt
Weitere Storys aus Frankfurt
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main