PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Frankfurt am Main mehr verpassen.

19.09.2021 – 11:35

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 210919 - 1140 Frankfurt-Griesheim: Brand in einer Schule

Frankfurt (ots)

(dr) In der Nacht von Samstag auf Sonntag (19. September 2021) ereignete sich in Griesheim ein Brand in einer Grundschule.

Gegen 2 Uhr meldete ein Anwohner über den Notruf einen Brand an einer Schule in der Kiefernstraße. Als Kräfte der Feuerwehr und Polizei eintrafen, stand ein Klassenraum eines Anbaus der Schule bereits in Vollbrand. Der Feuerwehr gelang es das Feuer in dem Gebäude zu lokalisieren und dieses zügig zu löschen. Personen kamen glücklicherweise nicht zu Schaden.

An dem Gebäude entstand jedoch durch den Brand erheblicher Sachschaden, über dessen Höhe zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Aussage gemacht werden kann. Darüber stellten Beamte vor Ort mehrere eingeworfene Fensterscheiben an dem Gebäude fest.

Das Brandkommissariat der Frankfurter Kriminalpolizei hat Ermittlungen wegen Verdachts der Brandstiftung aufgenommen. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm




Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Frankfurt
Weitere Storys aus Frankfurt