PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Frankfurt am Main mehr verpassen.

29.11.2020 – 11:38

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 201129 - 1231 Frankfurt-Altstadt: Einbruch in Geschäft - Fahndungsaufruf

Frankfurt (ots)

(wie) Bereits in der Nacht auf Freitag, 27. November 2020, kam es in der Zeit zwischen 1:00 Uhr und 04:30 Uhr zu einem Einbruch in ein Geschäft in der Bleidenstraße.

Drei unbekannte Täter gelangten in das dortige Bürogebäude, in dessen Erdgeschoss sich das Accessoires-Geschäft befindet. Die innenliegende Tür zum Geschäft brachen die drei Unbekannten dann auf und durchsuchten den Verkaufsraum. Aus diesem stahlen sie dann diversen Silberschmuck und hochwertige Korpuswaren. Das Diebesgut hat einen Gesamtwert im mittleren fünfstelligen Bereich. Die Täter konnten flüchten.

Täterbeschreibung:

1.	Täter: männlich, trug eine Camouflage, eine weiße Basecap, 
Handschuhe und einen schwarzen Mund-Nasen-Schutz
2.	Täter: männlich, trug dunkle Kleidung mit Kapuze, Handschuhe und 
einen schwarzen Mund-Nasen-Schutz
3.	Täter: männlich, trug dunkle Kleidung und eine dunkle Mütze, 
Handschuhe und einen schwarzen Mund-Nasen-Schutz 

Die Kriminalpolizei ermittelt nun in der Sache und bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise machen können, sich telefonisch unter der 069 / 755-53111 oder auf jeder anderen Dienststelle zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main