PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Frankfurt am Main mehr verpassen.

23.10.2020 – 11:37

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 201023 - 1095 Frankfurt-Bahnhofsviertel: Fahrraddiebstahl verhindert

FrankfurtFrankfurt (ots)

(dr) Ein Passant konnte am Donnerstagnachmittag einen Mann dabei beobachten, welcher auf der Mainzer Landstraße das Schloss eines abgestellten Rades knackte. Noch bevor sich dieser mit dem Fahrrad aus dem Staub machen konnte informierte der Zeuge zwei in der Nähe befindliche Polizeibeamte, die den späteren Beschuldigten, einen 39-Jährigen, noch vor Ort festnahmen. Das nun ungesicherte Fahrrad stellten die Beamten sicher sowie ein Messer, das der Festgenommene in seiner Hose einstecken hatte. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der 39-Jährige in Ermangelung von Haftgründen wieder auf freien Fuß gesetzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell