Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Frankfurt am Main mehr verpassen.

09.08.2020 – 13:33

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 200809 - 0798 Frankfurt-Eschersheim: Dieb nach Wohnungseinbruch festgenommen

Frankfurt (ots)

(dr) In der Nacht von Freitag (07.08.2020) auf Samstag nahmen Beamte des 12. Reviers einen 38 Jahre alten Mann fest, der zuvor in eine Wohnung eingebrochen war.

Zunächst meldete ein Zeuge gegen 23:30 Uhr eine verdächtige Person auf einem Baugerüst eines in der Eschersheimer Landstraße gelegenen Mehrfamilienhauses. Mehrere Streifen begaben sich daraufhin umgehend zu der Örtlichkeit. Als die Beamten eintrafen, sahen sie, wie die verdächtige Person aus dem Innenhof des Grundstücks flüchtete, was dieser allerdings nicht viel nützte. Der Flüchtige, ein 38-jähriger Mann, konnte schon kurz darauf gestellt und festgenommen werden. Bei der Durchsuchung seiner Sachen fanden die Beamten Bargeld und elektronische Geräte auf, welcher dieser offenbar aus einer Wohnung des Mehrfamilienhauses gestohlen hatte.

Nachdem bei dem Tatverdächtigen die Handschellen klickten kam er in eine Haftzelle des Polizeipräsidiums.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main