Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Frankfurt am Main mehr verpassen.

27.05.2020 – 13:39

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 200527 - 0512 Frankfurt-Sachsenhausen: Sicherstellung von Kokain

Frankfurt (ots)

(fue) Am Dienstag, den 26. Mai 2020, gegen 13.10 Uhr, sollte in der Offenbacher Landstraße ein mit drei Personen besetzter Pkw der Marke Mercedes kontrolliert werden. Als der Fahrer des Wagens die Polizei erblickte, beschleunigte er sein Auto und bog in den Lettigkautweg ab. Dort hielt er vor einer Einfahrt und die drei Personen versuchten, sich der Kontrolle durch Flucht zu entziehen. Sie konnten jedoch noch vor Ort gestellt werden. Der 35-jährige Fahrzeugführer war nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis, außerdem schlug der Drogenvortest positiv auf Kokain an. Bei der Durchsuchung des Pkw konnten in der Mittelkonsole 20,9 Gramm Kokain und im Handschuhfach 67,37 Gramm einer verdächtigen Masse, vermutlich Streckmittel, sichergestellt werden. Die Ermittlungen in der Sache dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main