Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Frankfurt am Main mehr verpassen.

12.03.2020 – 15:00

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 200312 - 0242 Frankfurt-Dornbusch: Brutaler Angriff auf 59-Jährige - Zeugenaufruf!

Frankfurt (ots)

(lu) Gestern Morgen (11. März 2020) kam es im Frankfurter Stadtteil Dornbusch zu einem brutalen Angriff durch einen Unbekannten auf eine 59-jährige Frau. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Gegen 05:40 Uhr befand sich die Frankfurterin auf dem Weg zu ihrer Arbeitsstätte als sie im Bereich der Bertramstraße unvermittelt angegriffen wurde. Ein unbekannter Täter riss das Opfer zu Boden und schlug anschließend mehrfach auf den Kopf und das Gesicht der Frau ein. Nach der Tat flüchtete der Unbekannte zu Fuß in unbekannte Richtung. Die 59-Jährige wurde durch den Angriff nicht unerheblich im Kopf- und Gesichtsbereich verletzt.

Täterbeschreibung:

Männlich, ca. 175 - 180cm groß, dunkelhäutig, schwarze Haare, schwarze Oberbekleidung, schwarze Wollmütze

Die Frankfurter Polizei ermittelt in der Sache und sucht nun Zeugen der Tathandlung.

Personen, die sachdienliche Hinweise zur Tat oder dem Täter machen können, werden gebeten, sich beim 12. Polizeirevier unter der Rufnummer 069 / 755-11200 oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main