Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-ME: Zwei schwer verletzte Personen bei Verkehrsunfall -Ratingen-

Mettmann (ots) - Am 14.02.2019, gegen 15.50 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten ...

06.06.2003 – 14:19

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 030606 Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Frankfurt am Main, Pressestelle, Nachmittagsmeldung

    Frankfurt (ots)

Nachmittagsmeldung zum Polizeibericht vom 06. Juni 2003

    030606 - 566 Frankfurt-Bonames: Diebstahl aus Container.

Bislang unbekannte Täter drangen in der Zeit zwischen dem 03. Juni, 21.00 Uhr und dem 04. Juni, 06.30 Uhr, in einen Werkzeugcontainer ein, der auf dem Gelände einer Großbaustelle in der Homburger Landstraße 379 abgestellt ist. Die Tür des Containers war mit einem rund zwei Tonnen schweren Betonklotz gesichert. Mittels einer Stahlbaustrebe stemmten die Unbekannten den Betonklotz vom Container weg und öffneten die Tür. Entwendet wurden Bohrmaschinen und -hämmer der Marke Hilti sowie Trennschleifer und Handkreissäge der Marke Bosch. Außerdem ein Kernbohrgerät. Hinzu kommen noch verschiedenen andere Geräte. Der Gesamtwert beziffert sich auf rund 19.000,-- €. (Manfred Füllhardt/-82116)

    Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 06142-63319.


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Pressestelle
Telefon:069 / 755 82 110
Fax: 069 / 755 82 109

Digitale Pressemappe
www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung