Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main

15.12.2019 – 13:09

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 191215 - 1278 Frankfurt - Kalbach-Riedberg: Fußgänger bei Unfall schwer verletzt

Frankfurt (ots)

(hol) Am Samstagmittag ereignete sich in Stadtteil Riedberg ein schwerer Verkehrsunfall. Ein Fußgänger wurde angefahren und schwer verletzt.

Gegen 14:00 Uhr fuhr eine 36-jährige Frankfurterin mit ihrem Opel auf der Altenhöferallee in Richtung Oberursel. In Höhe der Hausnummer 84 trat plötzlich zwischen geparkten Fahrzeugen ein 80-jähriger zu Fuß auf die Fahrbahn. Die 36-Jährige konnte nicht mehr rechtzeitig reagieren und erfasste ihn mit ihrem Opel. Die Autofahrerin leistete sofort Erste Hilfe. Der 80-jährige Fußgänger wurde schwer verletzt in eine Klinik gebracht. Er schwebte nicht in Lebensgefahr.

Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main