Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-MG: Inbetriebnahme eines Kaminofens löst Feuerwehreinsatz aus

Mönchengladbach-Hardterbroich-Pesch, 23.03.2019, 22:54 Uhr, Rheinstraße (ots) - Um 22:54 Uhr wurde der ...

07.12.2018 – 11:51

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 181207 - 1204 Frankfurt-Stadtgebiet: Geschwindigkeitsmessungen

Frankfurt (ots)

(fue) Auch in der kommenden Woche werden im Frankfurter Stadtgebiet Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Die Messgeräte stehen im Bereich folgender Örtlichkeiten:

10. Dezember 2018 Bundesstraße 43 Anschlussstelle BAB 3, Ludwig-Landmann-Straße, Bundesautobahn 66 Krifteler Dreieck, Autobahnkreuz Frankfurt BAB 3/BAB 5, Hugo-Eckener-Ring, Hanauer Landstraße

11. Dezember 2018 Bundesautobahn 661 Richtung Autobahnkreuz Offenbach und Bad Homburg, Mörfelder Landstraße, Mainzer Landstraße, Bundesautobahn 66 Richtung Autobahnkreuz Frankfurt-Nordwest, Züricher Straße

12. Dezember 2018 Ludwig-Landmann-Straße, Bundesautobahn 66 Krifteler Dreieck, Hanauer Landstraße, Autobahnkreuz Frankfurt BAB 3/BAB 5, Hugo-Eckener-Ring, Bundesstraße 43 Anschlussstelle BAB 3

13. Dezember 2018 Mörfelder Landstraße, Bundesautobahn 661 Richtung Autobahnkreuz Offenbach und Bad Homburg, Mainzer Landstraße, Bundesautobahn 66 Richtung Autobahnkreuz Frankfurt-Nordwest

14. Dezember 2018 Bundesautobahn 66 Krifteler Dreieck, Mainzer Landstraße, Bundesautobahn 661 Richtung Autobahnkreuz Offenbach, Ludwig-Landmann-Straße, Bundesautobahn 66 Richtung Autobahnkreuz Frankfurt-Nordwest, Mörfelder Landstraße

Die Geschwindigkeitsmessungen werden fortgesetzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell