Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Mann zeigt sich in unsittlicher Weise

Kaiserslautern (ots) - Am Samstagmittag hielt ein Mann in einem silberfarbenen PKW neben einer 22-jährigen Frau in der Steinmetzstraße und fragte diese nach dem Weg zum Mediamarkt. Während des Gesprächs bemerkte die junge Frau, dass der Mann an seinem entblößten Geschlechtsteil manipulierte. Danach drehte sie sich weg und der Mann fuhr mit seinem Auto, vermutlich einem Kombi mit KL-Kennzeichen, davon. Den Mann beschreibt sie als etwa 50 Jahre, dunkelhäutig, mit krausen, kurzen, leicht graumelierten Haaren. Er hatte einen Dreitagebart, eine normale Figur, trug ein kariertes, grellgrünes Kurzarmhemd und beigefarbene Cargo Shorts. Er sprach Pfälzer Dialekt. Hinweise an die Kriminalpolizei Kaiserslautern, Telefon: 0631-3692620.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: