Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main

25.10.2018 – 10:28

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 181025 - 1020 Frankfurt-Sachsenhausen: Schwerer Verkehrsunfall

Frankfurt (ots)

(ka) In den frühen Morgenstunden kam es auf der Darmstädter Landstraße, kurz vor Neu-Isenburg, zu einem Unfall zwischen einem Fußgänger und einem Pkw. Der Fußgänger wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert.

Ein 67-jähriger Mercedesfahrer war gegen 04.50 Uhr in Richtung Neu-Isenburg unterwegs. Einige hundert Meter vor Neu-Isenburg befand sich, aus bislang unbekannten Gründen, ein Fußgänger auf der Fahrbahn. Es kam zum Zusammenstoß, bei welchem der 21-jährige Fußgänger lebensgefährliche Verletzungen davontrug. Er wurde umgehend von der Besatzung eines Rettungswagens behandelt und in ein Krankenhaus verbracht. Der Autofahrer blieb glücklicherweise unverletzt. An dem Mercedes entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro.

Die Darmstädter Landstraße war für die Rettungsmaßnahmen und Unfallaufnahme zeitweise gesperrt. Gegen 08.50 Uhr konnte die Straße wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Wie es genau zu dem Unfall kommen konnte ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen, zu denen auch ein Sachverständiger hinzugezogen wurde.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell