Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

30.03.2019 – 01:32

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Münster-Altheim

Münster-Altheim (ots)

Verkehrsunfall mit drei Verletzten unter Alkoholeinfluss

Am Freitagabend (29.03.2019) gegen 21.45 Uhr befuhr ein 60-Jähriger Fahrer eines VW Passat aus Eppertshausen die Münsterer Straße in Münster-Altheim in Fahrtrichtung B 26. Ein 18-Jähriger Fahrer eines Mercedes Vito aus Babenhausen fuhr mit seinem ebenfalls 18-Jährigen Beifahrer in entgegengesetzter Richtung.

Als der VW-Fahrer dem Mercedesfahrer plötzlich auf seiner Fahrspur entgegenkam, wich der Mercedesfahrer nach links aus, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Er konnte diesen jedoch nicht verhindern, wodurch die Pkw's frontal zusammenstießen.

Durch die Kollision wurden alle drei beteiligten Personen leicht verletzt. Der VW-Fahrer musste in ein umliegendes Krankenhaus verbracht werden. Weiterhin wurde festgestellt, dass der VW-Fahrer unter Alkoholeinfluss stand. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,66 Promille. Der Führerschein des VW-Fahrers wurde sichergestellt.

Für die Unfallaufnahme und die Bergungsarbeiten waren zwei Rettungswagen, ein Notarztwagen, die Feuerwehr Altheim und zwei Streifen der Polizei Dieburg eingesetzt. Die Münsterer Straße war über eine Stunde voll gesperrt gewesen.

Berichterstatter: POK Buchta, Polizeistation Dieburg

PHK Bösl, Polizeiführer vom Dienst

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt

Telefon: 06151 - 969 2400
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen