Polizeidirektion Wittlich

POL-PDWIL: Straßenverkehrsgefährdung durch gefährliches Überholen.

Eckfeld (ots) - Bereits am Montag, den 01.10.2018, gegen 09:20 Uhr, kam es auf der L 16 (Gillenfeld in Richtung Eckfeld) zu einer Straßenverkehrsgefährdung. Ein PKW-Fahrer überholte trotz Gegenverkehr eine Land- bzw. forstwirtschaftliche Zugmaschine der Marke JOHN DEERE. Der männliche Fahrer des Traktors musste innerhalb dieser Verkehrssituation, um eine Kollision der beiden begegnenden Fahrzeuge zu vermeiden, äußerst rechts fahren und stark abbremsen. Der Führer der Zugmaschine wird gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Wittlich zu melden. Er ist ein wichtiger Zeuge im laufenden Strafverfahren.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wittlich

Telefon: 06571-926-0
Email: piwittlich@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Wittlich

Das könnte Sie auch interessieren: