Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-HB: Nr.: 0202 --Entschärfung von zwei Fliegerbomben--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Borgfeld, Hinter dem Großen Dinge Zeit: 19.03.2019, ab 11.30 Uhr Am ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Lichtbildern nach mutmaßlichem EC-Karten-Betrüger

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0319 Mit Lichtbildern fahndet die Polizei Dortmund nach einer Person, die im ...

15.03.2019 – 09:17

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Ober-Ramstadt: Versuchter Einbruch in Mehrfamilienhaus

Ober-Ramstadt (ots)

An der Wohnungstür eines Ober-Ramstädters scheiterten Kriminelle am Donnerstag (14.03.) zwischen 06:30 und 16:15 Uhr. Zuvor waren sie auf unbekannte Art und Weise in das Mehrfamilienhaus in der Nieder-Ramstädter Straße gelangt. Nachdem sie mehrfach aber erfolglos an der Tür des jungen Mannes gehebelt hatten, flüchteten sie unerkannt. Es entstand lediglich Sachschaden in einer Höhe von etwa 100 Euro.

Hat jemand im Tatzeitraum verdächtige Personen in der Nieder-Ramstädter Straße beobachtet? Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06151 / 969-0 mit der Kriminalpolizei in Darmstadt (Kommissariat 21/22) in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Daniel Vollmer
Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2414
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen