Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-MR: Eisblock durchschlägt Windschutzscheibe - Fahrerin und Beifahrerin verletzt

Marburg-Biedenkopf (ots) - Cölbe - Wie gefährlich nicht entfernte Eisreste von einem Fahrzeugdach sind, ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

10.01.2019 – 08:48

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

POL-PDNR: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Neuwied

Neuwied (ots)

Sachbeschädigung an der Burger King Filiale Anfang der Woche beschädigten bislang unbekannte Täter die Burger King Filiale in der Heddesdorfer Straße in Neuwied. Vermutlich wurde in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch das Glas eines Schildes der Filiale beschädigt.

Wer sachdienliche Hinweise geben kann wird gebeten sich bei der Polizeiinspektion Neuwied, Tel.: 02631/8780 zu melden.

Ladendiebinnen erwischt Am Mittwoch, den 09.01.2018 wurden zwei Teenager (17 und 18 Jahre alt) dabei beobachtet, wie diese Kosmetikartikel im Gesamtwert von 30 Euro entwenden wollten. Durch die Mitarbeiterin des Geschäftes wurde die Polizei verständigt. Beim Durchsuchen der beiden Mädchen konnten in den mitgeführten Taschen noch Betäubungsmittel und entsprechende Konsumutensilien aufgefunden werden. Beiden Mädchen droht eine Anzeige wegen Ladendiebstahls und Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neuwied/Rhein
Polizeiinspektion Neuwied

Telefon: 02631-878-0
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell