Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDLD: Wörth - unsinniger Trend bringt Bußgeld

Wörth (ots) - Wörth; In der letzten Zeit werden bei Verkehrskontrollen vermehrt Fahrzeuge von überwiegend ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

POL-NE: Mehrere Einbrüche am vergangenen Wochenende im Rhein-Kreis Neuss

Neuss, Grevenbroich (ots) - Am Freitag (08.03.), zwischen 17:40 Uhr und 19:50 Uhr, hebelten Unbekannte ein ...

08.03.2019 – 16:30

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Seeheim-Jugenheim: Einbrecher treffen auf Bewohner und flüchten

Seeheim-Jugenheim (ots)

Durch das Aufhebeln eines Fensters gelangten am Donnerstagabend (07.03.) Einbrecher in ein Haus in der Margaretenstraße. Wegen verdächtiger Geräusche wurde der 86-jährige Bewohner auf die Eindringlinge aufmerksam. Als er nach ihnen rief, ergriffen diese gegen 21.50 Uhr unerkannt die Flucht.

Die Kriminalpolizei (K21-22) hat der Ermittlungen wegen des Einbruchs aufgenommen. Zeugen, welche die Tat beobachtet haben oder Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06151/969-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Tobias Laubach
Telefon: 06151/969-2401
Mobil: 0173-6596648
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung