Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mainz

22.03.2018 – 13:15

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Mainz - Worms, Motorräder in Verkaufsportal wiedergefunden, Täter festgenommen

Mainz - Worms (ots)

Mittwoch, 21.03.2018

Einen schnellen Ermittlungserfolg erzielte die Polizei und drei entwendete Motorräder in einer Lagerhalle in Worms wieder auffinden.

Nachdem der 59-jähriger Besitzer erst am Dienstag den Diebstahl von drei historischen Motorrädern bei der Polizei in Mainz angezeigt hatte (wir berichteten: http://s.rlp.de/95), entdeckt er bereits kurz darauf ein Motorrad in einem Verkaufsportal. Da er auf Bildern typische Merkmale seines Motorrades erkennt, informiert er sofort die Polizei in Mainz. In enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Mainz wird daraufhin ein Treffen mit dem vermeintlichen Besitzer an einer Lagerhalle in Worms vereinbart. Dieses findet noch am Mittwochabend statt. Während des Verkaufsgesprächs bietet der Verkäufer dann auch die beiden anderen, entwendeten Motorräder an. Nachdem klar ist, dass er im Besitz aller Motorräder ist, wird er durch weitere zivile Einsatzkräfte kurzzeitig festgenommen. Die Motorräder werden als Beweismittel sichergestellt. Die Kriminalpolizei Mainz und Worms werden nun weitere Ermittlungen führen, um den Diebstahl und den Weg in die Halle in Worms zweifelsfrei aufzuklären. Der Beschuldigte muss nun mit einem Strafverfahren wegen eines Eigentumsdeliktes rechnen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz