Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Weiterstadt: Renitent und uneinsichtig

Weiterstadt (ots) - Uneinsichtig zeigte sich ein junger Mann gegenüber einer Streife des Freiwilligen Polizeidienstes am Mittwochabend (19.12.2013). Die Streife hatte den Mann zuvor bei einer Übergabe von vermutlichen Drogen beobachtet. Als sich die Helfer zu erkennen gaben, wollte der Mann flüchten und war sehr renitent. Eine herbeigeeilte Streife des 3. Polizeireviers konnte den Mann gegen 20.40 Uhr im Klein-Gerauer-Weg festnehmen. Ein erneuter Fluchtversuch scheiterte. Bei dem 19-Jährigen stellten die Beamten 2,3 Gramm Marihuana sicher. Gegen den 19-Jährigen wurde Anzeige wegen Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte sowie Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz erstattet. Er muss sich strafrechtlich verantworten.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: