Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 130807 - 715 Griesheim: Scheiben an Bus- und Tramhaltestellen eingeschlagen - Polizei sucht Zeugen

Frankfurt (ots) - In der Nacht von Samstag, den 13.07.2013 auf Sonntag, den 14.07.2013 haben Unbekannte vier Haltestellen stark beschädigt und dabei die Scheiben von drei Bushaltestellen und einer Straßenbahnhaltestelle eingeschmissen.

Das Tramhaltehäuschen "Jägerallee" in der Mainzer Landstraße und die Bushaltestellen "Auf dem Schafberg", sowie "In der Schildwacht" und "Elektronstraße" in der Lärchenstraße waren von der Zerstörungswut Unbekannter betroffen. Die Polizei vermutet, dass sich die Taten ab Mitternacht bis in die frühen Morgenstunden ereigneten. Dabei wurden die die Scheiben zum Teil komplett ein- und herausgeschlagen. Die Haltestellen werden vom Nachtbus angefahren. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise zu dem Vorfall unter der Telefonnummer: 069 - 755 11600 geben können. (Isabell Neumann, Tel. 069 - 755 82115)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: