PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Neumünster mehr verpassen.

20.09.2021 – 07:30

Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: 210920-1-pdnms Tödlicher Verkehrsunfall auf der L 265 Höhe Ascheffel

Ascheffel ( Kreis Rendsburg-Eckernförde ) (ots)

Am 19.09.2021 um 20.35 Uhr kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der L 265 Höhe Ascheffel, bei dem ein Mensch zu Tode kam.

Ein 57 jähriger PKW Fahrer geriet aus bislang ungeklärter Ursache im Kurvenbereich der L 265 Höhe Ascheffel in den Gegenverkehr und kollidierte dort frontal mit dem entgegenkommenden PKW eines 69 jährigen Fahrers und seiner 66 jährigen Beifahrerin.

Die beiden Fahrer wurden bei dem Unfall schwer verletzt, die 66 jährige Beifahrerin wurde lebensgefährlich verletzt und verstarb trotz sofortiger Reanimation noch an der Unfallstelle.

An der Unfallstelle musste der Verkehr komplett für mehrere Stunden gesperrt werden, der Verkehr wurde abgeleitet.

Ein Sachverständiger wurde zwecks Klärung der Unfallursache auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Kiel herangezogen.

Sönke Petersen

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster