Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Neumünster mehr verpassen.

10.08.2020 – 13:35

Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: 200810-2-pdnms Gesprengter Fahrkartenautomat, Flintbek

Flintbek/Kreis Rendsburg-Eckernförde (ots)

Flintbek/Kreis Rendsburg-Eckernförde/In den frühen Morgenstunden des 10.08.20, um 03.53 Uhr meldeten mehrere Anwohner aus Flintbek einen lauten Knall aus Richtung Bahnhof bei der Polizei. Hier wurde auch der aufgesprengte Fahrkartenautomat festgestellt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen im Hinblick auf die Art und Weise der Sprengung des Fahrscheinautomaten aufgenommen. Über die Höhe des Stehlgutes können noch keine Angaben gemacht werden. Zeugen, die Beobachtungen zu dem Vorfall gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Eckernförde unter der Tel.: 04351/89212600 zu melden.

Mit freundlichen Grüßen Michael Heinrich

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster