Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Neumünster mehr verpassen.

31.05.2020 – 21:48

Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: 200531-2-pdnms Feuer im MFH

Neumünster (ots)

Neumünster/Am 30.05.20 um 16.30 Uhr wurde ein Feuer in einem MFH in der Christianstraße in Neumünster gemeldet. Dem Anschein nach, erfolgte der Brandausbruch in einer Wohnung im 1. OG. Die Person, die sich noch in der Wohnung aufgehalten hatte, konnte sich aus eigener Kraft retten. Sie kam mit Verbrennungen und Rauchgasvergiftungen in das FEK. Des Weiteren wurden 8 weitere Personen durch das Feuer leichtverletzt und durch den Rettungsdienst versorgt. Das MFH ist mehr bewohnbar. Zur Schadenshöhe können zurzeit noch keine Angaben gemacht werden. Bezüglich der Brandursache hat die Kriminalpolizei die Ermittlungen aufgenommen. Während der Löscharbeiten wurden umliegende Straßen gesperrt. Es waren neben der Berufsfeuerwehr auch drei Freiwillige Feuerwehren eingesetzt.

Michael Heinrich

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster