PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Neumünster mehr verpassen.

21.05.2020 – 18:49

Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: 200521-2-pdnms Motorunfall, Schwedeneck

Schwedeneck/Kreis Rendsburg-Eckernförde (ots)

Schwedeneck/Kreis Rendsburg-Eckernförde/Am 20.05.20 um 19.15 Uhr befuhr ein 70jähriger mit seinem Motorrad, einer Suzuki, die Osdorfer Landstraße aus Richtung Schwedeneck kommend in Richtung Osdorf. In einer Rechtskurve geriet das Krad in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit einem BMW. Der 52 Jahre alte PKW-Fahrer versuchte noch durch eine Gefahrenbremsung einen Zusammenstoß zu verhindern. Was jedoch nicht gelang. Der Motoradfahrer kam mit schweren Verletzungen in die Uni-Klinik. Das Motorrad hat nur noch Schrottwert und an dem BMW wurde die rechte Fahrzeugfront stark beschädigt. Da der Zustand des Motorradfahrers zwischenzeitlich kritisch wurde, wurde der Rettungshubschrauber angefordert, der aber nicht benötigt wurde. Der PKW-Fahrer wurde durch den Unfall lediglich leicht verletzt. Nach Zeugenaussagen fuhren beide Fahrzeuge mit angepasster Geschwindigkeit. Die Gesamtschadenshöhe beträgt 25.000,--EUR.

Michael Heinrich

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster