Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neumünster

01.08.2018 – 13:51

Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: 180801-1-pdnms Unfallzeugen gesucht

Brammer/Kreis RD-ECK (ots)

Brammer/Kreis RD-ECK/Am Dienstag, 31.07.18, um 15.59 Uhr ereignete sich auf der L 328 ein schwerer Verkehrsunfall. In Höhe Brammer überholte ein aus Richtung Jevenstedt kommender dunkler PKW einen vor ihm fahrenden Sattelzug, obwohl sich aus Richtung Nortorf ein Fahrzeug näherte. Die 24 Jahre alte Fahrerin eines VW Fox versuchte noch mit einer Notbremsung eine Kollision mit dem dunklen Fahrzeug zu verhindern. Auch der Fahrer des Sattelzuges, der das Geschehen mitbekam, bremste sein Gefährt ab. Durch die eingeleitete Notbremsung der Fahrerin des VW Fox rutschte sie nach links und kollidierte frontal mit der Sattelzugmaschine. Sie kam mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus. Am VW Fox entstand Totalschaden, die Gesamthöhe der Unfallschäden beläuft sich auf ca. 18.000 EUR. Der Fahrer des dunklen PKW bemerkte den Unfall, setzte aber ohne anzuhalten die Fahrt in Richtung Neumünster fort. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei unter der Tel. 04392/4710-0 zu melden.

Michael Heinrich

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster