PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von PD Rheingau-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen mehr verpassen.

01.10.2021 – 14:48

PD Rheingau-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

POL-RTK: Mann wird überfallen +++ Zeugen nach Unfallflucht gesucht +++ Aktueller Blitzerreport

Bad Schwalbach (ots)

1. Mann in Taunusstein-Hahn überfallen, Taunusstein-Hahn, Aarstraße, Donnerstag, 30.09.2021, 21:00 Uhr

(fh)Am Donnerstagabend informierte ein 22-jähriger Mann die Polizei über einen vorangegangenen Raub zu seinem Nachteil im Bereich der Aarstraße in Taunusstein-Hahn. Der junge Mann aus dem Rheingau-Taunus-Kreis sei gegen 21:00 Uhr vom Zentralen Omnibusbahnhof in Richtung eines Einkaufsmarkts gelaufen und habe auf seinem Weg die stillgelegten Bahngleise genutzt. Nach eigener Auskunft sei er hinter einem im Neubau befindlichen Gebäude von vier maskierten Männern angesprochen und unter Vorhalten von Waffen aufgefordert worden ihnen Bargeld auszuhändigen. Der Rheingauer händigte den Räubern Bargeld im mittleren dreistelligen Bereich aus, woraufhin die Täter mit der Beute in Richtung des Einkaufsmarkts geflüchtet seien. Der 22-Jährige blieb unverletzt. Im Rahmen der umgehend eingeleiteten Fahndung mit mehreren Streifenwagen konnten die besagten Personen nicht angetroffen werden. Laut dem Geschädigten seien alle vier männlichen Täter mit Masken vermummt gewesen. Ein etwa 180 cm großer Täter habe einen roten Kapuzenpullover und eine blaue Hose getragen. Ein Weiterer sei mit einem weißen Kapuzenpullover samt schwarzer Weste bekleidet und etwa 190 cm groß gewesen. Die beiden übrigen Täter seien jeweils mit schwarzen Kapuzenpullovern bekleidet gewesen.

Die Polizei in Bad Schwalbach hat die Ermittlungen übernommen und erbittet Hinweise unter der Telefonnummer (06124) 7078-0.

2. Unfallverursacher flüchtet, Idstein, Luxemburger Allee, Montag, 27.09.2021, 18:00 Uhr bis Dienstag, 28.09.2021, 14:00 Uhr

(fh)Im Zeitraum von Montagabend bis Dienstagvormittag wurde ein Pkw in der Luxemburger Allee in Idstein beschädigt, das verursachende Fahrzeug flüchtete daraufhin. Der Besitzer eines blauen Ford Transit stellte am Dienstagnachmittag Beschädigungen am linken Heck seines Fahrzeugs fest und informierte die Polizei über den Sachschaden, welcher auf rund 1.200 Euro geschätzt wird. Zuvor parkte der Pkw in einer Parklücke in der Luxemburger Allee.

Zeuginnen und Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (06126) 9394-0 mit der Polizeistation in Idstein in Verbindung zu setzen.

Aktueller Blitzerreport für den Rheingau-Taunus-Kreis

Das Polizeipräsidium Westhessen veröffentlicht wöchentlich Messstellen zur Geschwindigkeitsüberwachung.

In der kommenden Woche finden ausschließlich unangekündigte Messungen statt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Rheingau-Taunus
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1043/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Rheingau-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Rheingau-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen
Weitere Meldungen: PD Rheingau-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen