Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von PD Rheingau-Taunus KvD - Polizeipräsidium Westhessen mehr verpassen.

04.05.2020 – 17:37

PD Rheingau-Taunus KvD - Polizeipräsidium Westhessen

POL-RTK: Frontalzusammenstoß mit vier Verletzten

Bad Schwalbach (ots)

Auf der Bundesstraße 54 zwischen Bad Schwalbach und der Ausfahrt Hettenhain ereignete sich am Montag Nachmittag ein Frontalzusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Klein-Lkw. Ein in Richtung Taunusstein fahrender 48 jähriger Pkw Fahrer geriet vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit ausgangs einer Linkskurve auf der regennassen Fahrbahn auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal mit einem entgegenkommenden Klein-Lkw zusammen. Bei dem Zusammenstoß wurden der Pkw Fahrer, ein 10 jähriges Kind auf dem Rücksitz, sowie der 58 jährige Lkw Fahrer leicht verletzt und in verschiedenen Krankenhäusern ambulant behandelt. Der 68 jährige Beifahrer im Pkw wurde schwer verletzt und zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus verbracht. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 8000,- Euro. Während der Bergungsarbeiten musste die B 54 im Bereich der Unfallstelle für die Dauer von 2 Stunden voll gesperrt werden. Der Verkehr wurde örtlich umgeleitet, es kam dennoch zu erheblichen Behinderungen.

Freiding, PHK und KvD

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Rheingau-Taunus
Kommissar vom Dienst

Telefon: (06124) 7078-0
E-Mail: KvD.Bad.Schwalbach.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Rheingau-Taunus KvD - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Rheingau-Taunus KvD - Polizeipräsidium Westhessen
Weitere Meldungen: PD Rheingau-Taunus KvD - Polizeipräsidium Westhessen