Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von PD Rheingau-Taunus KvD - Polizeipräsidium Westhessen

03.11.2019 – 05:24

PD Rheingau-Taunus KvD - Polizeipräsidium Westhessen

POL-RTK: Pressemitteilung für die Polizeidirektion Rheingau-Taunus

Bad Schwalbach (ots)

PKW erfasst Fußgänger- Zwei Verletzte, B275 zwischen Taunusstein- Neuhof und Taunusstein- Wehen, 02.11.2019, 22:45 Uhr

(hf) Am späten Samstagabend kam es auf der B 275 zwischen Taunusstein-Neuhof und Taunusstein-Wehen zu einem schwerwiegenden Verkehrsunfall, bei dem zwei Fußgänger zum Teil schwer verletzt wurden. Nach bisherigen Erkenntnissen war ein 65-jähriger Taunussteiner mit seinem PKW auf der B 275 in Richtung Wehen unterwegs. Zwischen Neuhof und Wehen, auf einem unbeleuchteten Streckenabschnitt, stieß der 65-jährige mit einer auf der Bundesstraße laufenden Personengruppe zusammen. Hierbei wurden ein 29-jähriger Mann schwer und sein 38-jähriger Begleiter leicht verletzt. Eine 43-jährige Frau, die ebenfalls zu der Personengruppe gehörte, blieb unverletzt. Die beiden Männer mussten zur weiteren Behandlung in umliegende Krankenhäuser eingeliefert werden. Da beide Verletzte stark nach Alkohol rochen, wurde durch die Staatsanwaltschaft Wiesbaden eine Blutentnahme angeordnet. Die B 275 wurde für die Dauer der Unfallaufnahme für den Verkehr komplett gesperrt. An dem PKW entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1400EUR.

Einbruch in Einfamilienhaus, Idstein, Bad Sodener Straße, 02.11.2019, 19:00 Uhr - 02.11.2019, 23:30 Uhr

(hf) Im Verlauf des Samstagabends kam es zu einem Wohnungseinbruch in ein Einfamilienhaus in der Bad Sodener Straße in Idstein. Die unbekannten Täter hebelten eine Terrassentür auf und verschafften sich so Zugang zu dem Wohnhaus. Hier durchsuchten die Einbrecher sämtliche Räumlichkeiten und entwendeten Schmuck im Wert von 3.000EUR. Anschließend konnten die Täter unerkannt entkommen. Die Bad Schwalbacher Polizei hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer (06124) 7078-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Rheingau-Taunus
Kommissar vom Dienst

Telefon: (06124) 7078-0
E-Mail: KvD.Bad.Schwalbach.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Rheingau-Taunus KvD - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Rheingau-Taunus KvD - Polizeipräsidium Westhessen
Weitere Meldungen: PD Rheingau-Taunus KvD - Polizeipräsidium Westhessen