PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Eschwege mehr verpassen.

26.11.2020 – 14:17

Polizei Eschwege

POL-ESW: Pressebericht 26.11.2020 - 2

Eschwege (ots)

Polizei Hessisch Lichtenau

Klein-Lkw streift Pkw; Schaden 400 Euro

Am Donnerstagmorgen um 08.10 streifte ein 34-Jähriger aus Großalmerode mit einem Klein-Lkw im Vorbeifahren aufgrund zu geringen seitlichen Abstands einen geparkten Pkw. Das geparkte Auto, was einem 51-Jährigen aus Großalmerode gehört, stand in der Poststraße von Hessisch Lichtenau geparkt. An dem Auto entstand ein Schaden von 400 Euro, der verursachende Klein-Lkw blieb unbeschädigt.

Sachbeschädigung an Pkw; Polizei sucht Zeugen

Wie erst jetzt angezeigt wurde, haben Unbekannte einen blauen Mitsubishi Space Star in Hessisch Lichtenau mutwillig beschädigt. Die Tat soll sich bereits zwischen letzten Freitag 16.30 Uhr und Samstagmorgen 09.15 Uhr in der Desseler Straße auf dem Parkplatz vor einem Hotel ereignet haben. Die Täter beschädigten mutwillig beide Außenspiegel. Hinweise an die Polizei in Hessisch Lichtenau unter der Nummer 05602/9393-0.

Polizeidirektion Werra-Meißner-Pressestelle-; PHK Först

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Werra-Meißner
Niederhoner Str. 44
37269 Eschwege
Pressestelle

Telefon: 05651/925-123
E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

Original-Content von: Polizei Eschwege, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Eschwege
Weitere Meldungen: Polizei Eschwege