Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Eschwege

01.11.2019 – 11:21

Polizei Eschwege

POL-ESW: Gewinnversprechen

Eschwege (ots)

In den vergangenen Tagen kam es zu mehreren Anrufen im Zusammenhang mit betrügerischen Anrufen "Gewinnversprechen" im Werra-Meißner-Kreis. Exemplarisch sei ein Vorfall vom 31.10.19 angeführt. In Neu-Eichenberg erhielt ein 78-Jähriger einen Anruf am späten Nachmittag, in dem ein Gewinn von 43.000 EUR in Aussicht gestellt wurde. Dieser sollte am 01.11.19 in den Vormittagsstunden durch einen Notar und einen "Banker" persönlich überbracht werden. Allerdings müsse zuvor eine Gebühr von 7000 EUR gezahlt werden, die man bereit halten soll. Diesen Betrag könne man auch nicht von dem Gewinn abziehen. Bei dem Anrufer handelte es sich um eine weibliche (ältere) Stimme, die akzentfrei deutsch sprach. Letztendlich blieb der 78-Jährige misstrauisch und zog später auch eine Person seines Vertrauens hinzu. Dies merkte wohl auch die Anruferin, so dass es zu keinem weiteren Anruf mehr kam.

Präventionstipps Gewinnversprechen:

   - Machen Sie sich bewusst: Wenn Sie nicht an einer Lotterie 
     teilgenommen haben, können Sie auch nichts gewonnen haben
   - Geben Sie niemals Geld aus, um einen vermeintlichen Gewinn 
     einzufordern, auch wenn die Höhe des Gewinns noch so verlockend 
     ist. Zahlen Sie keine Gebühren und übermitteln Sie keine Codes 
     von Gutscheinkarten, wie z.B. iTunes, Ukash, Paysafe. Wählen Sie
     auch keine gebührenpflichtigen Telefonnummern, wie z.B. mit der 
     Vorwahl 0900, 0180, 0137.
   - Machen Sie keinerlei Zusagen am Telefon
   - Geben Sie niemals persönliche Informationen weiter: keine 
     Kontodaten; Kreditkartennummern, Adressen oder ähnliches
   - Seien Sie immer misstrauisch, fragen Sie bei einer Person ihres 
     Vertrauens nach; gerne auch bei der Polizei 

Pressestelle PD Werra-Meißner, KHK Künstler

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Werra-Meißner
Niederhoner Str. 44
37268 Eschwege
Pressestelle

Telefon: 05651/925-123
E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

Original-Content von: Polizei Eschwege, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizei Eschwege
Weitere Meldungen: Polizei Eschwege