Das könnte Sie auch interessieren:

POL-EU: Geldspielautomaten aufgebrochen - Fahndung nach Tatverdächtigen - Polizei Euskirchen bittet um Mithilfe

53894 Mechernich-Kommern (ots) - Am Montag, 17.09.2018, zwischen 15.50 Uhr und 17.30 Uhr, brachen zwei bislang ...

POL-HH: 190516-4. Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbildern nach Raub in Hamburg-Eppendorf (siehe auch Pressemitteilung 190307-4.)

Hamburg (ots) - Tatzeit: 06.03.2019, 21:50 Uhr Tatort: Hamburg-Eppendorf, Hegestraße Nach einem Raub ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Eschwege

23.04.2019 – 11:46

Polizei Eschwege

POL-ESW: Pressebericht vom 23.04.19

Eschwege (ots)

Polizei Eschwege

Verkehrsunfälle

Beim Ausparken beschädigte gestern Nachmittag, um 15:20 Uhr, ein 57-jähriger Pkw-Fahrer aus Hann. Münden einen geparkten Pkw Daimler Smart, wodurch ein Sachschaden von ca. 200 EUR entstand. Der Unfall ereignete sich gegenüber der Balzerbornklinik in Bad Sooden-Allendorf.

Um 14:47 Uhr befuhr gestern Nachmittag ein 68-Jähriger aus Gieboldehausen mit einem Kleinkraftrad die L 3424 von Datterode kommend in Richtung Langenhain. Ihm entgegen kam ein Pkw mit "ESW-Kennzeichen", der über die Fahrbahnmitte hinausfuhr. Dadurch musste der Kradfahrer ausweichen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. In der Folge kam er dadurch ins Schleudern und zu Fall. Bei dem flüchtigen Pkw soll es sich um einen silberfarbenen Golf handeln. Der 68-Jährige wurde am Knie und an der Hand leicht verletzt. Hinweise nimmt die Eschweger Polizei unter 05651/9250 entgegen.

Diebstahl, Sachbeschädigung

Zwischen dem 21.04.19, 23:00 Uhr und dem 22.04.19, 06:00 Uhr wurden in Waldkappel im Bereich des Kirchplatzes mehrere Verkehrsschilder beschädigt. Unbekannte drückten drei Schilder samt Metallpfosten und Fundament aus dem gepflasterten Boden, ein weiteres wurde oberhalb des Pflasterung umgeknickt. Sachschaden: ca. 300 EUR.

Unbekannte Täter begaben sich am Ostermontag auf das Gelände der Fischteiche in der Gemarkung von Germerode zwischen der Straße "Am Brückenrasen" und der Abteröder Straße. Zwischen 14:00 Uhr und 21:30 Uhr versuchten der/ die Täter das verschlossene Eingangstor gewaltsam aufzudrücken, was jedoch misslang. Daher wurde der Maschendrahtzaun heruntergedrückt, um auf das Gelände zu gelangen. Möglicherweise wurden die Täter bei der Tat gestört, da es zu keinen Fischdiebstählen kam und der Zaun auf einer anderen Ecke eingedrückt war.

Ein Pedelec "Cube Stereo Hybrid 120 One 400" im Wert von 2800 EUR wurde zwischen dem 20.04.19, 16:00 Uhr und dem 22.04.19, 14:30 Uhr im "Neuer Steinweg" in Eschwege aus einem Mehrfamilienhaus entwendet. Das silberfarbene Rad war in der Waschküche abgestellt und mittels Sicherheitsschloss gesichert.

Hinweise nimmt in allen Fällen die Polizei unter 05651/9250 entgegen.

Polizei Sontra

Wildunfall

Um 00:28 Uhr kollidierte vergangene Nacht eine 21-jährige Pkw-Fahrerin aus Weißenborn mit einem Dachs, als sie auf der B 400 zwischen Ulfen und Breitau unterwegs war. Am Pkw entstand ein Sachschaden von ca. 300 EUR.

Polizei Hessisch Lichtenau

Verkehrsunfälle

Geringer Sachschaden entstand bei einem Wildunfall, der sich gestern Abend, um 21:35 Uhr, auf der B 7 in Höhe der Orthopädischen Klinik ereignet hat. Dort kam es zum Zusammenstoß mit einem Reh, das von dem Pkw eines 52-Jährigen aus Nieste erfasst und getötet wurde.

Um 12:55 Uhr befuhr gestern Mittag eine 37-jährige Pkw-Fahrerin aus Hessisch Lichtenau den Mühlweg in Hessisch Lichtenau. Im Kreuzungsbereich zur Friedenstraße beabsichtigte sie nach links abzubiegen und übersah dabei den einen 61-Jährigen aus Hessisch Lichtenau, der mit einem Kleinkraftrad-Roller entgegenkam. Durch den Zusammenstoß rollte der 61-Jährige über die Motorhaube des Pkws, wurde nach eigenen Angaben aber nicht verletzt. Der Sachschaden wird mit ca. 1700 EUR angegeben.

Pressestelle PD Werra-Meißner, KHK Künstler

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Werra-Meißner
Niederhoner Str. 44
37268 Eschwege
Pressestelle

Telefon: 05651/925-123
E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

Original-Content von: Polizei Eschwege, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Eschwege