Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Korbach mehr verpassen.

31.01.2020 – 08:16

Polizei Korbach

POL-KB: Allendorf-Rennertehausen - Unbekannte brechen in Bankfiliale ein

Korbach (ots)

In der Nacht zum heutigen Freitag brachen mindesten zwei unbekannte Täter in eine Bankfiliale in Rennertehausen ein. Sie erbeuteten Bargeld in noch nicht bekannter Höhe und konnten unerkannt flüchten. Die Polizei sucht Zeugen und bittet um Hinweise.

Gegen 04.30 Uhr beobachtete eine Zeugin, dass Personen aus dem Bankgebäude kamen. Sie alarmierte die Polizei. Die Polizeibeamten aus Frankenberg stellten am Tatort in der Hauptstraße in Rennertehausen fest, dass die unbekannten Täter gewaltsam in das Gebäude eingedrungen waren. Dort öffneten sie mit massiver Gewalt einen Geldautomaten und entwendeten das darin befindliche Bargeld in noch nicht bekannter Höhe.

Durch die Zeugin konnten die Täter bei der Flucht gesehen werden, sie führten Werkzeuge mit und entkamen mit einem hellen Auto. Die Polizei geht derzeit von mindesten zwei Tätern aus, die dunkel gekleidet und mit Sturmhauben maskiert gewesen sein sollen.

Die Kriminalpolizei Korbach, Tel. 05631/9710, hat die Ermittlungen übernommen und bittet um Hinweise, die zur Aufklärung beitragen können.

Dirk Richter Kriminalhauptkommissar

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Waldeck-Frankenberg
Pommernstr. 41
34497 Korbach
Pressestelle

Telefon: 05631/971 160 oder -161
Fax: 05631/971 165
E-Mail: pp-poea-korbach-ast.ppnh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizei Korbach, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizei Korbach
Weitere Meldungen: Polizei Korbach