Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel mehr verpassen.

21.02.2020 – 14:03

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Polizei sucht 14-jährige Alina M. aus Fuldatal und bittet um Hinweise

Kassel (ots)

Fuldatal-Simmershausen (Landkreis Kassel): Die Polizei sucht derzeit nach der vermissten 14-jährigen Alina M. aus Fuldatal-Simmershausen. Die Jugendliche verließ am Donnerstag, dem 13. Februar ihr zu Hause und wurde seitdem nicht mehr von ihrer Mutter gesehen. Die 14-Jährige hatte dieses Verhalten bereits in der Vergangenheit mehrere Male gezeigt, kehrte aber in der Regel nach einigen Tagen wieder zurück. Nachdem sie dieses Mal nicht wie gewohnt wieder nach Hause kam, erstattete ihre Mutter eine Vermisstenanzeige beim Polizeirevier Nord. Da sich bei den weiteren Ermittlungen durch die Beamten des Reviers Nord keinerlei Hinweise auf den momentanen Aufenthaltsort der 14-Jährigen ergeben haben, wenden sich die Ermittler nun mit der Suche an die Öffentlichkeit und bitten um Hinweise aus der Bevölkerung.

Alina M. ist 1,73 Meter groß, kräftig und hat schwarzgefärbte längere Haare. Sie verließ das Haus mit einer schwarzen Hose, schwarzen Jacke und weißen Umhängetasche.

Wer Alina M. seit dem 13. Februar 2020 gesehen hat oder den Ermittlern des Polizeireviers Nord Hinweise zum Aufenthaltsort der Jugendlichen geben kann, wird gebeten, sich unter Tel. 0561 - 9100 bei der Kasseler Polizei zu melden.

Matthias Mänz Pressesprecher Tel. 0561 - 910 1020

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell