Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel
Keine Meldung von Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel mehr verpassen.

30.01.2020 – 16:00

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Unbekanntes Trio schlägt Jogger: Polizei sucht Zeugen

Kassel (ots)

Kassel-Nord:

Ein 27-jähriger Jogger wurde am gestrigen Mittwochabend in der Kasseler Nordstadt Opfer einer Körperverletzung und erlitt dabei leichte Verletzungen. Drei bislang unbekannte Täter hatten den Mann aus Kassel unvermittelt angepöbelt und körperlich angegriffen. Als sich das Opfer zu Wehr setzte, flüchtete das Trio schließlich. Die ermittelnden Beamten der Kasseler Polizei suchen nun Zeugen der Körperverletzung und erbitten Hinweise auf die Täter, von denen eine Beschreibung vorliegt.

Ein Augenzeuge hatte gegen 21:05 Uhr die Polizei wegen des Angriffs auf den Jogger an der Kreuzung Westring/ Gottschalkstraße alarmiert. Bei Eintreffen der hinzugeeilten Polizisten des Reviers Mitte waren die unbekannten Täter bereits spurlos verschwunden. Wie das Opfer den aufnehmenden Polizeibeamten berichtete, hatte ihn das vor einer Gaststätte stehende Trio zunächst aus unbekannten Gründen angepöbelt. Als der laufende Kasseler stehenblieb, schlugen die aggressiven Täter plötzlich gemeinsam auf ihn ein und ergriffen anschließend die Flucht in Richtung der Universitätsmensa. Das Opfer wurde im Gesicht und am Knie verletzt. Die etwa 25-jährigen Angreifer werden folgendermaßen beschrieben:

   1. Täter: Etwa 1,75 Meter groß, blonde Haare, trug eine rote 
      Jacke, eine schwarze Hose und schwarze Schuhe.
   2. Täter: Etwa 1,90 Meter groß, braune Haare, bekleidet mit einem 
      grünen Parka und einer schwarzen Hose, trug eine Sporttasche 
      auf dem Rücken.
   3. Täter: Etwa 1,70 Meter groß, blonde Haare oder Glatze, trug 
      eine bunte Jacke. 

Zeugen melden sich bitte unter Tel.: 0561-9100 bei der Polizei Kassel.

Rückfragen bitte an:

Ulrike Schaake
Pressesprecherin
Tel. 0561 - 910 1021

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Kassel
Weitere Meldungen aus Kassel
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel