Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel mehr verpassen.

12.01.2020 – 00:04

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Stadt Kassel: Wohnhausbrand
Starke Rauchentwicklung in der Wolfhager Straße 90

Kassel (ots)

Am Samstag, 11.01.2020, gegen 21:25 Uhr, meldeten Bewohner des Mehrfamilienhauses Wolfhager Straße 90 in Kassel eine starke Rauchentwicklung im dortigen Treppenhaus. Aus bislang ungeklärter Ursache entstand im Keller des Hauses ein Brand. Dadurch wurde eine starke Rauchentwicklung verursacht, die das gesamte Haus betraf. Durch die eingesetzten Kräfte der Feuerwehr und der Polizei wurde das gesamte Wohnhaus evakuiert. Da im weiteren Einsatzverlauf aus Sicherheitsgründen der Strom abgeschaltet wurde, erfolgte die Unterbringung der Hausbewohner entweder bei Familienangehörigen oder anderweitig im Stadtgebiet Kassel. Glücklicherweise wurde durch die Rauchentwicklung niemand ernsthaft verletzt. Es entstand lediglich geringer Gebäude- bzw. Materialschaden. Die Kriminalpolizei Kassel hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Frank Jochheim, Erster Polizeihauptkommissar

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 0561-910 0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Während der Regelarbeitszeit
Pressestelle
Telefon: 0561/910 10 20 bis 23

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell