Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

03.12.2019 – 10:56

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: 84-Jährige bei Sturz wegen Gerangel an Haltestelle "Altmarkt" verletzt: Polizei sucht Gruppe Jugendlicher

Kassel (ots)

Kassel-Wesertor: Letzte Woche Dienstag (26.11.19) stürzte eine 84 Jahre alte Frau aus Kassel an der Haltestelle "Altmarkt" in der Kurt-Schumacher-Straße und brach sich dabei die Schulter. Wie die Seniorin später gegenüber der zu sich nach Hause gerufenen Polizeistreife angab, hatte sich an der Haltestelle gegen 11:15 Uhr eine Gruppe von 8 bis 10 Jugendlichen offenbar aus Spaß gegenseitig herumgeschubst, während sie dort auf die Straßenbahn in Richtung Innenstadt wartete. Sie habe dann plötzlich einen Stoß verspürt, das Gleichgewicht verloren und sei ins Gleisbett gestürzt. Die Jugendlichen hätten ihr anschließend aufgeholfen und sich noch kurz nach ihrem Wohlergehen erkundigt. Allerdings hätten sie dann abgestritten, etwas mit dem Sturz zu tun zu haben und seien verschwunden. Die 84-Jährige hatte sich später wegen ihrer Verletzung in ein Krankenhaus begeben, wo sie ambulant versorgt wurde. Die Kasseler Polizei ermittelt in diesem Fall wegen fahrlässiger Körperverletzung. Da die zuständigen Ermittler des Polizeireviers Mitte die Jugendlichen bislang nicht ausfindig machen konnten, bitten sie nun um Hinweise auf die Gruppe im Alter von ca. 16 bis 20 Jahren, bei denen es sich nach eigenem Bekunden um Schüler einer Berufsschule gehandelt haben soll. Hinweise von Zeugen nimmt die Polizei unter Tel. 0561 - 9100 entgegen.

Matthias Mänz Pressesprecher Tel. 0561 - 910 1020

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel