Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

14.06.2019 – 15:16

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Motorradfahrer bei Zusammenstoß mit Linienbus in Calden schwer verletzt

Kassel (ots)

Calden (Landkreis Kassel): In Calden ist am heutigen Freitagnachmittag ein Motorradfahrer bei einem Zusammenstoß mit einem Linienbus schwer verletzt worden. In dem Bus erlitt zudem eine Frau einen Schock. Für den verletzten Kradfahrer, der mit einem Rettungshubschrauber in ein Kasseler Krankenhaus geflogen wurde, soll nach erster Einschätzung der Rettungskräfte keine Lebensgefahr bestehen.

Wie die am Unfallort eingesetzten Beamten der Polizeistation Hofgeismar berichten, war es gegen 14 Uhr auf der Straße "Oberweg", in Höhe der Hausnummer 30, zu dem Unfall gekommen. Der 70 Jahre alte Motorradfahrer aus Düsseldorf war von der Ortsmitte kommend in Richtung Grebenstein unterwegs. Aus noch unbekannten Gründen hatte er beim Vorbeifahren an einem auf seinem Fahrstreifen geparkten Pkw den entgegenkommenden Bus nicht oder zu spät wahrgenommen und war mit diesem zusammengestoßen, wobei er sich die schweren Verletzungen zuzog. An seinem Kraftrad war ein Sachschaden von ca. 5.000 Euro entstanden. Am Bus war ein geringerer Schaden entstanden. Diese Schadenshöhe beziffern die Beamten auf ca. 1.000 Euro.

Matthias Mänz Pressesprecher Tel. 0561 - 910 1021 E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel