Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Mettmann

23.10.2019 – 12:39

Polizei Mettmann

POL-ME: 52-Jährige kollidiert mit Baum und verletzt sich schwer - Velbert - 1910107

POL-ME: 52-Jährige kollidiert mit Baum und verletzt sich schwer - Velbert - 1910107
  • Bild-Infos
  • Download

Mettmann (ots)

Am heutigen Mittwoch (23. Oktober 2019) ereignete sich an der Birther Straße in Velbert ein Alleinunfall, bei dem eine 52 Jahre alte Frau aus Velbert schwer verletzt wurde.

Gegen 08:05 Uhr befuhr die Velberterin mit ihrem schwarzen Skoda Karoq die Birther Straße aus Richtung Birther Kreisel kommend. Auf Höhe der Hausnummer 13 kam die 52-Jährige aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und kollidierte frontal mit einem Baum und einem am Straßenrand abgestellten Opel Corsa. Eine Zeugin, die an der Unfallstelle vorbei kam, leistete sofort Erste Hilfe und alarmierte die Rettungskräfte und Polizei. Nahezu zeitgleich wurde das Unfallgeschehen von dem automatischen Meldesystem des Skodas an den Fahrzeughersteller gemeldet, welcher wiederum ebenfalls umgehend die Leitstelle der Polizei informierte.

Die Velberterin wurde mittels Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht, wo sie stationär verbleibt. Bei dem Verkehrsunfall entstand ein Sachschaden in geschätzter Gesamthöhe von rund 31.000 Euro. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt, die Birther Straße war während der Unfallaufnahme gesperrt.

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell