Das könnte Sie auch interessieren:

FW-GE: Brand einer Dachterrasse in Ückendorf

Gelsenkirchen (ots) - Am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einer starken Rauchentwicklung ...

POL-DU: 66-jährige Frau vermisst

Duisburg Aldenrade (ots) - Seit dem 13.06.2019, 06.00 Uhr, wird die 66jährige Bärbel B. aus Duisburg ...

FW-Erkrath: Großbrand der Grundschule Sandheide 1. Meldung

Erkrath (ots) - Die Feuerwehr Erkrath wurde am 01.06.2019 um 21:10 Uhr mit dem Einsatzstichwort "Schule - ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Mettmann

29.05.2019 – 11:02

Polizei Mettmann

POL-ME: Radfahrer prallt alkoholisiert gegen geparktes Auto - Ratingen - 1905178

POL-ME: Radfahrer prallt alkoholisiert gegen geparktes Auto - Ratingen - 1905178
  • Bild-Infos
  • Download

Mettmann (ots)

In der Nacht zu Mittwoch, am 29.05.2019, gegen 02:40 Uhr, prallte ein 18-jähriger alkoholisierter Radfahrer an der Bruchstraße in Ratingen gegen ein geparktes Auto und stürzte zu Boden. Obwohl er den Pkw durch den Zusammenstoß beschädigte und sich selbst bei dem Sturz verletzte, setzte der junge Mann nach wenigen Minuten seine Fahrt fort. Ein Zeuge, der den Vorfall beobachtete, informierte daraufhin die Polizei. Die Beamten leiteten umgehend eine Fahndung nach dem Flüchtigen ein und konnten ihn schließlich an der Homberger Straße antreffen und kontrollieren. Dabei stellten die Polizisten fest, dass der Mann augenscheinlich unter Alkoholeinfluss steht und führten einen entsprechenden Test bei ihm durch. Das Ergebnis: Über 1,7 Promille. Im Krankenhaus folgte dann die Entnahme einer Blutprobe. Zudem leiteten die Beamten ein Strafverfahren gegen den 18-Jährigen ein. Sowohl an seinem Fahrrad als auch an dem Pkw entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 2000,- Euro.

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell