PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Lübeck mehr verpassen.

05.06.2020 – 12:09

Polizeidirektion Lübeck

POL-HL: OH - Beschendorf
Nienrade
Fahrerin flüchtet mit beschädigtem Auto nach Verkehrsunfall - Folgemeldung

Lübeck (ots)

Am Samstag (30.05.2020) kam es um die Mittagszeit zu einem Verkehrsunfall in Beschendorf, Ortsteil Nienrade. Das erheblich beschädigte Fahrzeug setzte nach dem Unfall seine Fahrt halb über den Grünstreifen und halb über den Radweg neben der Fahrbahn fort und überfuhr dabei noch ein Verkehrszeichen.

Von Zeugen war den Beamten die Fahrerin des vermutlich hellblauen Ford als circa 25 bis 35 Jahre alt mit blondem Zopf beschrieben worden.

Mittlerweile haben die Ermittlungen der Polizeistation Lensahn zu einem etwas anderen Ergebnis geführt. Als Fahrerin des flüchtigen Pkw, bei dem es sich um einen dunkelblauen Dacia gehandelt hat, konnte eine 72-jährige Dame aus Ostholstein ermittelt werden.

Gegen die ältere Dame wurde ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren wegen Unerlaubten Entfernens vom Unfallort und Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Pressestelle
Dierk Dürbrook
Telefon: 0451-131 2004 / 2015
E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Lübeck
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Lübeck