Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-LB: Großübung von Polizei und Bevölkerungsschutz am Sonntag, 24. März 2019, in Ludwigsburg und Böblingen

Ludwigsburg (ots) - Polizei und Bevölkerungsschutz führen am Sonntag, 24. März 2019 in Ludwigsburg und ...

POL-DO: Nach Sachbeschädigung in Lüner Parkhaus - Polizei fahndet mit Lichtbildern

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0316 Bislang unbekannte Tatverdächtige haben in der Nacht vom 15. auf den 16. ...

11.10.2018 – 09:14

Polizeidirektion Lübeck

POL-HL: OH-Luschendorf-Ostseestraße / Wer ist gefahren-Wer hat es gesehen?

Lübeck (ots)

Am vergangenen Montag (08.10.) kam es in der Nacht gegen 02.00 Uhr zu einer Unfallflucht in Luschendorf. In der Ostseestraße fuhr offensichtlich ein Fahrzeug über die Mittelinsel in der dortigen Fahrbahnmitte. Diese, sowie das Fahrzeug, wurden erheblich beschädigt. Durch Ermittlungen der Polizeibeamten aus Ratekau und ersten Zeugenhinweisen konnte das Fahrzeug, ein weißer Hyundai i10 mit roter Firmenaufschrift, ermittelt werden. Der Fahrer steht nicht fest. Der Tatverdacht richtet sich gegen einen 33-jährigen aus Pansdorf. Dieser ist nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis und hat möglicherweise das Fahrzeug unbefugt in Gebrauch genommen.

Die Beamten aus Ratekau benötigen Zeugen, die das Unfallgeschehen beobachtet haben und den Fahrzeugführer beschreiben können. Hinweise bitte unter der Rufnummer 04504-7088880.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Pressestelle
Stefan Muhtz
Telefon: 0451-131-2015
Fax: 0451-131-2019
E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de
http://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/POLIZEI/Polizei_n
ode.html

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Lübeck
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung