Polizeidirektion Lübeck

POL-HL: HL_Kücknitz / Messerattacke im Linienbus - 2. Folgemeldung

Lübeck (ots) - Gemeinsame Medien-Information der Staatsanwaltschaft Lübeck und der Polizeidirektion Lübeck

Die Staatsanwaltschaft Lübeck wird beim Amtsgericht Lübeck den Erlass eines Untersuchungshaftbefehls gegen den 34jährigen Deutsch-Iraner wegen des Verdachts der versuchten schweren Brandstiftung, der gefährlichen Körperverletzung und der Körperverletzung beantragen. Die Vorführung vor den Haftrichter ist auf 10:00 Uhr des morgigen Tages (21.07.2018) anberaumt.

Über das Ergebnis der Haftvorführung wird durch eine weitere gemeinsame Medieninformation informiert werden. Für Nachfragen und O-Töne wird die Pressesprecherin der Staatsanwaltschaft im Anschluss an die morgige Meldung für einen begrenzten Zeitraum zur Verfügung stehen.

...

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Lübeck

Das könnte Sie auch interessieren: