Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Ratzeburg mehr verpassen.

29.09.2020 – 11:00

Polizeidirektion Ratzeburg

POL-RZ: Trunkenheitsfahrt aufgedeckt

Ratzeburg (ots)

29. September 2020 | Kreis Stormarn - 28.09.2020 - Großhansdorf

Dank eines Zeugenhinweises, ist es den Beamten des Polizeireviers Ahrensburg gelungen, die Trunkenheitsfahrt eines VW-Fahrers zu beenden.

Am 28.09.2020, gegen 23.20 Uhr alarmierte ein Verkehrsteilnehmer die Polizei, weil ihm die unsichere und teils nicht ungefährliche Fahrweise eines Mannes zwischen Hamburg und Großhansdorf aufgefallen war. Der Fahrzeugführer hatte bei Eintreffen der Polizei seinen VW Golf bereits in der Sieker Landstraße in Großhansdorf abgestellt und war im Inneren eingeschlafen. Die Polizisten weckten den merklich betrunkenen 44-jährigen - ein Atemalkoholtest bei ihm ergab einen vorläufigen Wert von 2,19 Promille. Die Beamten ordnete die Entnahme einer Blutprobe an. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt.

Der aus dem Kreis Herzogtum Lauenburg Stammende muss sich nun wegen der Trunkenheit im Verkehr verantworten und wird erst einmal kein führerscheinpflichtiges Fahrzeug mehr führen dürfen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
- Stabsstelle / Presse -
Sandra Kilian
Telefon: 04541/809-2010

Original-Content von: Polizeidirektion Ratzeburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ratzeburg
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ratzeburg