Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Ratzeburg

07.10.2019 – 13:16

Polizeidirektion Ratzeburg

POL-RZ: Nach Wildunfall gegen entgegenkommenden Pkw gerutscht

Ratzeburg (ots)

07.Oktober 2019 | Kreis Stormarn - 06.10.2019 Bargteheide

Am 06.10.2019, gegen 11:55 Uhr, kam es in der "Alte Landstraße" zwischen Timmerhorn und Bargteheide zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person verletzt wurde. Ein 64-jähriger Hamburger befuhr mit einem Motorrad Honda die L 225, von Timmerhorn kommend, in Richtung Bargteheide. Nach derzeitigem Ermittlungsstand stieß er mit einem kreuzenden Rehwild zusammen. Infolge dessen stürzte der Hamburger und rutschte gegen einen entgegenkommenden Opel Adam einer 40-jährigen aus Bargteheide. Der 64-jährige wurde durch den Unfall schwer verletzt und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die Bargteheiderin und ihr Beifahrer (45 Jahre, m) blieben unverletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 14.000,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
- Stabsstelle / Presse -
Rena Bretsch
Telefon: 04541/809-2010

Original-Content von: Polizeidirektion Ratzeburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ratzeburg
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ratzeburg