Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Ratzeburg

08.07.2019 – 13:06

Polizeidirektion Ratzeburg

POL-RZ: Versuchter Raub

Ratzeburg (ots)

Oststeinbek

Am 07.07.2019, gegen 22.05 Uhr, kam es in der Gerberstraße in Oststeinbek zu einem versuchten Straßenraub. Ein 54-jähriger Oststeinbeker war zu Fuß auf dem Weg nach Hause, als sich ihm plötzlich zwei männliche Personen in den Weg stellten. Die Männer forderten die Herausgabe von Bargeld. Als der 54-jährige dies verneinte, wurde zu Boden gerissen. Beide Täter schlugen und traten anschließend auf ihn ein. Der Geschädigte stand wieder auf und setzte sich mit Faustschlägen zur Wehr. Kurz darauf ließen beide Täter von ihm ab und flüchteten in Richtung Schule. Nach dem Vorfall ging der 54-jährige nach Hause und verständigte von dort die Polizei. Er wurde durch den Angriff leicht verletzt und durch einen RTW ambulant behandelt.

Die Täter konnte der Geschädigte nur vage beschreiben.

   -	Beide waren ca. 25 Jahre alt -	Beide hatten eine normale Statur 
-	Ein Mann war ca. 1.75 - 1.80 m groß und hatte eine Glatze oder sehr
kurze Haare 

Die Kriminalpolizei in Reinbek hat die Ermittlungen aufgenommen.

Zeugen gesucht: Wer kann Angaben zu der Tat oder den Tätern machen? Wem sind Sonntagabend am oder in der Nähe des Tatortes zwei Männer aufgefallen, auf die die Beschreibung zutrifft? Zeugenhinweise bitte an die Kriminalpolizei in Reinbek unter der Telefonnummer 040 / 727707-0

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
Holger Meier
- Stabsstelle / Presse -
Telefon: 04541/809-2010

Original-Content von: Polizeidirektion Ratzeburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ratzeburg