Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Ratzeburg

18.03.2019 – 10:13

Polizeidirektion Ratzeburg

POL-RZ: Verkehrsunfallflucht - Zeugen gesucht

Ratzeburg (ots)

17. März 2019 | Kreis Stormarn - 18.03.2019 Travenbrück

Am 17.03.2019, in der Zeit zwischen 07.00 Uhr und 13.30 Uhr, ereignete sich in Travenbrück (Ortsteil Sühlen), in der Sühlener Straße ein Verkehrsunfall, bei dem ein Unfallbeteiligter flüchtete.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand fuhr das flüchtige unfallbeteiligte Fahrzeug von Wakendorf 1 kommend in Richtung Bad Oldesloe. In der Ortschaft Sühlen, in der Sühlener Straße kollidierte dies mit einem am rechten Fahrbahnrand parkenden silberfarbenen VW Transporter.

Der Transporter wurde im Heckbereich und der linken hinteren Fahrzeugseite massiv beschädigt. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 10.000 - Euro geschätzt.

An der Unfallstelle konnten Teile des unfallverursachenden Fahrzeuges sichergestellt werden. Nach ersten Ermittlungen dürfte es sich um einen roten Opel Astra G, älteren Baujahres, handeln. Der Opel Astra dürfte im vorderen rechten Bereich massive Beschädigungen aufweisen.

Die Polizei sucht Zeugen: Wer kann Angaben zum unfallbeteiligten Fahrzeug machen? Wer hat den Unfall möglicherweise beobachtet?

Die Polizei in Bad Oldesloe hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt die Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 04531/501-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
- Stabsstelle / Presse -
Sandra Kilian
Telefon: 04541/809-2010

Original-Content von: Polizeidirektion Ratzeburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ratzeburg