PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf mehr verpassen.

21.10.2020 – 13:15

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf

POL-MR: Drogen beschlagnahmt - Kripo vereitelt Drogenhandel

Marburg-BiedenkopfMarburg-Biedenkopf (ots)

Landkreis - Drogen beschlagnahmt - Kripo vereitelt Drogenhandel

Mit der Beschlagnahme der Ernte des Blütenertrags von 27 Marihuanapflanzen verhinderte die Kripo Marburg den beabsichtigen Verkauf von ca. einem Kilogramm der Drogen. Der polizeibekannte 31 Jahre alte Mann hatte die Pflanzen in einem Schuppen angebaut und abgeerntet. Die Fahnder des Rauschgiftkommissariats der Kripo Marburg griffen am Montag, 19. Oktober zu, stellten das Marihuana sowie noch 40 Gramm Amphetamine sicher und nahmen den 31-Jährigen vorübergehend fest. Er räumte in seiner Vernehmung den beabsichtigten Handel mit den Betäubungsmitteln ein. Ausreichende Haftgründe lagen gegen den Mann nicht vor.

Martin Ahlich

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Raiffeisenstraße 1
35043 Marburg
Telefon: 06421-406 120

E-Mail: pressestelle-marburg.ppmh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf